Freitag, 17. Januar 2020
Notruf: 112
 

TH Gewässer: Amtshilfe für die Polizei


Zugriffe 247
Einsatzort Details

Hohnsen, Brullser Straße
Datum 15.12.2019
Alarmierungszeit 09:40 Uhr
Einsatzbeginn: 13:00 Uhr
Alarmierungsart Alarm Großschleife
Mannschaftsstärke 1/15
eingesetzte Kräfte

FF Coppenbrügge
    FF Hohnsen
      Polizei
        sonstige Kräfte
        Fahrzeugaufgebot   HLF 20/20  KdoW  TSF Hohnsen  GemBM Coppenbrügge
        Hilfeleistung

        Einsatzbericht

        Cord Pieper (Gemeindepressewart):
        Auf Anforderung der Polizei wurden heute um 09:40 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Hohnsen und Coppenbrügge nach Hohnsen alarmiert. Hier sollten, nachdem gestern Abend bei der Personensuche in Bad Münder der Einsatz mit einem Polizeihubschrauber und einem Personensuchhund (Mantrailer) eingestellt wurde, die Bereiche des Hamelufers mit einer Wathose abgesucht werden. Gegen 13:00 Uhr wurde der Einsatz ohne weitere Erkenntnisse beendet.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         
        Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.